Hier entlang! -> Dieser Beitrag befindet sich nun im Forum -> https://rollerplausch.com/threads/usb-ladebuechse-nachruesten.44/
  • WICHTIG: WIR ZIEHEN KOMPLETT AUF ROLLERPLAUSCH.COM UM - UPDATE DEINE BOOKMARKS/ LESEZEICHEN !!
  • DIESES WKI WIRD IN KÜRZE KOMPLETT GELÖSCHT!
  • ALLE ALTEN & ALLE NEUEN BEITRÄGE BEFINDEN SICH AUF AB SOFORT AUF ROLLERPLAUSCH.COM
- 2 Jahre Rollerplausch - Gewinnspiel! 🎉 - 2 Jahre Rollerplausch - Gewinnspiel! 🎉 - 2 Jahre Rollerplausch - Gewinnspiel! 🎉 -
Forum.png
- 2 Jahre Rollerplausch - Gewinnspiel! 🎉 - 2 Jahre Rollerplausch - Gewinnspiel! 🎉 - 2 Jahre Rollerplausch - Gewinnspiel! 🎉 -
  • WICHTIG: WIR ZIEHEN KOMPLETT AUF ROLLERPLAUSCH.COM UM - UPDATE DEINE BOOKMARKS/ LESEZEICHEN !!
  • DIESES WKI WIRD IN KÜRZE KOMPLETT GELÖSCHT!
  • ALLE ALTEN & ALLE NEUEN BEITRÄGE BEFINDEN SICH AUF AB SOFORT AUF ROLLERPLAUSCH.COM
Rollerplausch.com - Die E-Scooter Plattform - Größte deutschsprachige (DACH ) Community für beliebte Elektroroller. Anleitungen - Ersatzteile - To-do-Listen - Treffen - Tuning - Zusatzakku, . . . Jeder E-Scooter ist willkommen!
Ladebüchse.png

Ninebot Max G30/D - USB-Ladebuchse nachrüsten.

Diese Anleitung wurde für den Ninebot G30/D MAX geschrieben, funktioniert aber u. U. auch für andere gängige Scooter.

Benötigt

Anleitung:

  • Zuerst wird das Bremsseil ausgehangen. Einmal kräftig nach links ziehen, dann die Bremse ziehen und
    das Seil aushaken.
  • Als nächstes wird der Lenker abgeschraubt und alle Steckverbindungen gelöst.
  • Im Anschluss das Dashboard losschrauben.
  • Nun die Gummistopfen entfernen und die Haltebacke abschrauben (25er Sicherheitstorx).
  • Nun wird ein Verbindungskabel mit XT30 Verbindern gelötet.
  • Die männliche Seite geht Richtung Akku, hierzu die Abdeckung am Trittbrett entfernen und am Holm vorsichtig den Schaumstoff herausziehen. Nun kann von oben das Kabel hindurchgezogen werden. Mit Spiralschlauch oder selbstverschweißendem Isoband bündeln. Das Kabel durch die Gummilippen zu bekommen ist etwas umständlich, eventuell mit z.B einem Dremel etwas Gummi entfernen. Der Schaum im Inneren des Lenkers kann entfernt werden.
  • Das andere Ende sollte nicht länger sein als das Controllerkabel.
  • Nun zum Akkuanschluss: Hierzu wurde ein Adapter angefertigt, bestehend aus XT60 M/W (mittels 4mm² verbunden) und ein Abgriff mittels 2,5mm², welcher durch eine 3A-Sicherung geschützt wird. Hier wird der der XT30-Stecker (W) angesteckt.
  • Die Bodenplatte kann nun wieder montiert werden. Nun zum Lenker: Die äußere Isolierung des Kabels entfernen, da das Loch sonst zu klein ist.
  • Die Adern werden, wenn möglich mit in den Schutzgummi integriert. Im Anschluss werden die Adern mit Schrumpfschlauch isoliert und durch den Lenker gezogen. Nun kann das Dashboard und der Lenker wieder montiert werden.
  • Im nächsten Schritt kann die Haltespange montiert werden. Die Schraube wird für einen besseren Halt ersetzt.
  • Jetzt alles verbinden. Das Ladegerät sollte sich jetzt per Schalter einschalten lassen (auch bei ausgeschaltetem Roller).

Ninebot G30/D Index

Logo trans.png
Ein Guide von RollerPlausch-User Lucky-Tiger! (Vielen Dank)
RollerPlausch.com - Elektroroller Plattform - Deutschsprachige (DACH) WIKI & Community für beliebte Elektroroller. Dualtron, Etwow, Ninebot, Segway, Speedway, Sxt, Ubgo, Wizzard, Xiaomi ... Jeder 🛴 Roller ist willkommen! Rollerplausch, auch auf Discord, Youtube & Telegram mit mehr als 2000 Mitgliedern!


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.