Ninebot hack.png
Ninebot_MAX_G30D_30kmh_Hack_-_20kmh_&_25kmh_Unlock_-_Entsperren_-_Ohne_CFW_🛴_GER_-_RollerPlausch

Ninebot MAX G30D 30kmh Hack - 20kmh & 25kmh Unlock - Entsperren - Ohne CFW 🛴 GER - RollerPlausch

Ninebot G30/D Unlock - 30km/h Hack - Mit Ninebot Dashboard (Armaturenbrett)

WICHTIG: Die Zulassung des Rollers erlischt, wie immer gilt auch hier unser Haftungsausschluss

Einleitung

Die Entwickler der Ninebot-Flasher App von electro.club sowie Leute von Scooterhacking die sich allsamt mit der Ninebot-Verschlüsselung beschäftigen, haben bereits herausgefunden wie man das Geschwindigkeitslimit von 20km/h der G30D-Version bzw. G30-Version, 25km/h des Ninebot MAX umgehen kann und somit ungedrosselt 30km/h schnell fahren kann. Ein anderes Ninebot Dashboard wird nur einmal kurz zum Flash verwendet.

Der Hack wurde mittlerweile von mehreren Personen auch für die deutsche Version bestätigt und funktioniert somit auf allen Versionen.

  • NUR ein originales Dashboard eines Ninebot Dashboard mit Schreibrechten führt zum einfachen Erfolg.
  • Ein Nachbau / FAKE Dashboard ohne Schreibrechte zum "Hack" benötigt zusätzlich mehr Aufwand mit einem ST-Link Adapter siehe Ende des Guides!
  • Wieder zurück auf 20 / 25km/h, ist mittels Seriennummer einfach mit den selben Schritten möglich.
  • Custom FirmWare für den G30/D ist zur Zeit noch nicht verfügbar!

Du benötigst

  • Original Ninebot Dashboard ( Aliexpress Aliexpress - Amazon - Amazon - Lieferzeit: 3 Wochen Ali 100% Original - 10 Tage Amazon, optisch Fake -aber funktioniert. Ebay = Alles Fake)
  • Bluetooth 4.0 USB - Adapter (Amazon, Aliexpress ) (Laptops haben teilweise auch Bluetooth, 99% der Probleme sind auf zu alte Bluetoothsticks/Laptops zurückzuführen. Die 5€ sind also hier gut investiert!)

Versionen

Die ersten 4 Stellen der Seriennummer bewirken folgende Geschwindigkeiten und Eigenschaften.

Ninesenr.png

(Wichtig! VIN-Nummer nicht mit Seriennummer verwechseln!)

N4GE: Ninebot G30D - 20 Km/h - DE/DNK/NO/SE Version

  • Frontlicht leuchtet permanent, Bremsleuchte blinkt beim Bremsen nicht.
  • Die "eKFV" (Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung) im jeweiligen Land könnte hier der Grund sein.
  • Das Licht soll aber in Zukunft vorne frei konfigurierbar sein.

N4GC: Ninebot G30 - 25 Km/h - Generelle EU Version

  • Frontlicht ein und ausschaltbar, Bremsleuchte blinkt beim Bremsen.

N4GS: Ninebot G30P - 30 Km/h - USA Version

  • Frontlicht ein und ausschaltbar, Bremsleuchte blinkt beim Bremsen.

Vorgang

  • Den Roller ausschalten.
  • Lenker an den 6 Schrauben abmontieren.
  • Den Stecker des G30 Dashboards ( Armaturenbrett ) abstecken.
  • Das Ninebot Dashboard (das zugekaufte) zum Flashen an den G30 anschließen.
  • Wärend das zugekaufte Dashboard angeschlossen ist: - keine - Ninebot-App offen haben! - keine - Updates einspielen!
  • Den Roller wieder einschalten.
  • Eventuellen Error Code 14 am Display ignorieren.
  • In der kurzen Zeit bis zum automatischen Ausschalten weitere Schritte verfolgen.
  • Den Ninebot-Flasher starten.
  • Die Verbindung mit dem Roller aufbauen.
  • Nun Strg + Alt + A drücken.
  • Verschiedene Schaltflächen sollten nun erscheinen.
  • G30 Seriennummer vom Typenschild an der Seite des Rollers abschreiben. (Nicht die VIN-Nummer!)
  • Die ersten 4 Zeichen durch z.B. "N4GS" für 30Km/h ersetzen.
  • Jetzt "Write ESC Sn" auswählen.
  • Die neue Seriennummer ist nun übernommen.
  • Den Roller wieder ausschalten.
  • Das Ninebot Dashboard (das zugekaufte) wieder abschließen.
  • Das Dashboard des G30 wieder anschließen.
  • Der Roller fährt nun 30km/h schnell.
Z30.jpg

Extra Info

  • Die Ladestandsanzeige am Dashboard wird beim Unlock der G30D Version nicht mehr angezeit, jedoch lädt der Roller problemlos! Spätere CustomFirmWare wird das bestimmt ändern.
  • Keine Firmware-Updates einspielen, da diese womöglich diesen Hack unterbinden werden!
  • Vor einen Update RollerPlausch.com / Telegram besuchen!

Fake Dashboard gekauft? Zum Original flashen!

In nur wenigen Schritten (zumindest aus Softwaresicht) zum Original

Du benötigst

Vorgang

Hinweis: Bei Fake / Clone Dashboards ist es unüblich, dass ein Widerstand auf C15 verlötet ist, sollte dies der Fall sein habt ihr eventuell doch ein Originales erwischt. Wollt ihr dennoch flashen muss dieser runtergelötet werden. Die einzige Aufgabe von dem Widerstand ist zu verhindern, dass eine Software über diese Schnittstelle eingespielt wird.

Fakedash.png
1. Kabel mit dem Fake / Clone Dashboard verbinden. Vorzugsweise diese verlöteten.

Auch können auch Klemmen verwenden werden.

Die Reihenfolge ist aktuell egal, Hauptsache die Kabel sind fest mit den unten farblich markierten stellen verbunden.

  • Nochmals: Sollte bei C15 (siehe Foto) ein Widerstand verlötet sein, muss dieser zuerst entfernt werden. (Dieser verhinder sonst das flashen)
Stlink-0.png
2. Kabel mit dem ST-Link2 verbinden.

(Mit einem USB Verlängerungskabel geht es einfacher, weil die Kabel kurz sind.)

3. ST-Link Treiber installieren, danach anstecken, dieser sollte nun leuchten. Im Softwarepaket connect.bat starten.

Ninebotflasher1.png
4. Nichts machen, in 2 Sekunden geht es weiter.
Ninebotflasher2.png
5. Ist der Flashvorgang erfolgreich gewesen, sollte es wie auf den Screenshot aussehen.

6. Mit STRG + C einfach mit ja oder nein schließen.

7. Klappt nun alles? Dashboard nur ohne dem dicken runden blauen Stecker anschließen. Der Fehlercode 14 erscheint, alles sollte nun funktionieren. Der Fehler kommt, weil natürlich im moment kein Gas / Bremshebel verbunden ist, also keine Sorge!

Troubleshooting / Hinweise / Vorschläge

Jumperwire.png
  • Zu. 1.) Da ich keine Lust auf löten hatte, habe ich mir diese Kabel genommen (liegen meist auch beim ST-Link dabei) und habe kleine Stifte von einer alten PC Lüftersteuerung genommen (abgeknipst und reingeschoben) danach in die Löcher gesteckt und das 4. Kabel (3.3V) mit einer Vorrichtung auf T6 fixiert.
  • Zu 4.) Nach dem der Vorgang erfolgreich abgeschlossen ist, kommt das Programm jetzt auf Port 4444 auf eine Verbindung wartet, steht darüber jedoch schon das es erfolgreich geflasht wurde (30s – 1min ca.) kann man das mit Strg+c abbrechen. Soweit ich weiß wurde das Programm im Paket mal upgedated und das hatte sich davor anders verhalten. Ändert aber nichts an der Funktionsweise. Der Stick flackert auch während dieser Zeit Blau / Rot (kann aber je nach Stick auch anders sein)

Rücklicht Umbau - ohne Blinken

Abgesehen vom Flash und der Zulassung, ist auch das Rücklicht für die G30D Version nicht mehr STVO-Konform und blinkt beim Bremsen. Bis zur CustomFirmWare hat RollerPlausch-User "Tom-Tom" eine Lösung inzwischen zur Hand und hat uns eine Mod-Anleitung ohne Blinken geschickt. Das Rücklicht kann freilich dann nicht mehr ausgeschaltet werden wenn der Roller an ist. Wie immer gilt auch bei dieser Modifikation der Haftungsausschluss.

Du benötigst

G30 brems1.png
Der originale 2 Polige Bremslichtstecker muss auf den 3 Poligen Stecker der direkt daneben liegt umgebaut werden. Polung beachten!* 2 Poligen Bremslichtstecker am Board abstecken.
G30 brems2-0.png
  • 3 Poligen Stecker etwas anpassen und einstecken.

ACHTUNG: Links 5 V /mitte 4 Volt /Rechts 0 V
Hier benötigen wir den linken und rechten Anschluss.

G30 brems3.png
  • Kabelenden vom neuen 3 Poligen Stecker sauber fein verdrillen und mit Lot sauber überziehen und in den Stecker des Rücklichtes stecken.
  • Alles mit Schrumpfschlauch überziehen und sichern.

Ninebot G30/D Index

Logo trans.png
Danke an "Majsi" und "SurgeSPB" (electro.club ) sowie "Lothean" & "LightningJon" von (Scooterhacking ). (RollerPlausch-User ) "Francesco", "blAde" & "Tom-Tom" für den deutschen Input, die ausführlichen Schritte & Bildmaterieal, Anleitungen.
RollerPlausch.com - Elektroroller Plattform - Deutschsprachige (DACH) WIKI & Community für beliebte Elektroroller. Dualtron, Etwow, Ninebot, Segway, Speedway, Sxt, Ubgo, Wizzard, Xiaomi ... Jeder 🛴 Roller ist willkommen! Rollerplausch, auch auf Youtube & Telegram mit mehr als 1000 Mitgliedern!
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.